Arbeite als virtuelle Assistentin in der Schweiz – Interview mit Mary

Virtuelle Assistenz Schweiz

Wie kann ich als Schweizerin ortsunabhängig leben und arbeiten? Ist es möglich, auch in der Schweiz als virtuelle Assistentin zu arbeiten? Und wie mache ich mich denn in der Schweiz als Virtuelle Assistentin selbstständig? Das sind alles Fragen, die Mary sich selbst gestellt und Antworten gefunden hat. 

Die gebürtige Schweizerin hat sich ihren Traum vom ortsunabhängigen Leben durch die Tätigkeit der virtuellen Assistenz erfüllt. Gemeinsam mit Nadine bündelt Mary ihr Wissen und ihre Erfahrung im VA Durchstarter Kurs, ab sofort mit einem Schweizer Bürokratie Part. 

Virtuelle Assistenz Schweiz

Marys Leben vor ihrer Tätigkeit als virtuellen Assistentin

 

Derzeit lebt und arbeitet Mary in El Gouna einem wunderschönen Vorort Ägyptens in der Nähe von Hurghada. Ursprünglich kommt sie jedoch aus Zürich und arbeitete als Assistentin der Geschäftsleitung. 

Die Idee mit El Gouna kam ihr eher spontan, als sie dort eine Freundin besuchte. Der Wunsch ins Ausland zu gehen, um auch dort zu arbeiten, hatte Mary schon immer. Vor Ort in El Gouna kam sie dann so richtig auf den Geschmack. Zurück in Zürich fasste sie den Entschluss auszuwandern und kündigte ihren Job sowie ihre Wohnung und machte sich auf den Weg. 

Ortsunabhängig arbeiten – wie soll das funktionieren?

Mary war schon immer gerne in der Welt unterwegs.  In ihrem Job versuchte sie jeden Urlaub so zu planen, dass sie gleich mehrere Wochen am Stück verreisen konnte. So konnte sie wirklich rumreisen, anstatt nur an einem Ort zu verweilen.

Schon damals überlegte sie, wie sie ortsunabhängig arbeiten könnte. Sie begann für eine kurze Zeit einen eigenen Blog, der ihr jedoch nur wenig Einnahmen einbrachte. So kehrte sie immer wieder zurück in ihren alten Job. 

Die fehlende Wertschätzung, die festen Arbeitszeiten und die veralteten Strukturen sorgten kontinuierlich dafür, dass Mary sich immer unwohler fühlte. Ihren Job dann aufzugeben, war für sie keine schwere Entscheidung mehr.

In Ägypten wollte sie zunächst als Tauchlehrerin arbeiten. Doch anders als geplant machten die Wintermonate, aber auch die Pandemie ihr einen Strich durch die Rechnung.

Wie sollte sie nun also Geld verdienen?

Die VA Durchstarter Challenge brachte die Lösung

Durch eine Freundin wurde sie auf Virtual Assistant Women aufmerksam und dachte sich direkt, dass könnte sie mit ihrem Hintergrund auch machen. Mary meldete sich für die VA Challenge an und war direkt Feuer und Flamme. 

Als kreativer Mensch konnte sie sich direkt mehrere Dienstleistungen für sich vorstellen, wie z. B. die Websiten-Erstellung oder grafische Tätigkeiten. Direkt im Anschluss der VA Challenge kaufte sich Mary den VA Durchstarter Kurs, um als VA durchzustarten. 

Virtuelle Assistenz Schweiz Pin

Diese Dienstleistungen bietet Mary aktuell als Schweizer Virtuelle Assistentin an

 

Social Media Betreuung ist einer der Kerntätigkeiten von Mary. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Account ihrer Kunden neu aufgesetzt oder nur betreut werden soll. Sie liebt die Strategieplanung, das Erstellen des Redaktionsplans oder sich kreativ bei der Erstellung von Templates auszutoben.  

Aber auch das Planen von Events, Ausflügen und Reisen übernimmt Mary als zweiten Kernbereich sehr gerne für ihre Kunden. Für langfristige Kunden übernimmt sie außerdem gerne auch Aufgaben im Backofficebereich

So attraktiv ist der Schweizer Markt für Virtuelle Assistentinnen 

 

Bevor Mary als VA gestartet ist, hatte sie selbst kaum etwas über die Tätigkeit der virtuellen Assistentin gewusst. Diejenigen, die von ihrer neuen Tätigkeit erfahren haben, waren entweder ganz überrascht oder haben durch das Lesen der „4-Tage-Woche“ bereits von der VA Tätigkeit gehört. 

Nach Mary Einschätzung nimmt das Bewusstsein für diesen Beruf jedoch zu. Gerade bei den Start-ups und der Coaching-Szene sind Virtuelle Assistenten sehr gefragt. Denn der Markt an Virtuellen Assistenten in der Schweiz ist noch nicht so groß. Genau aus diesem Grund greifen viele Auftraggeber auf deutsche VAs zurück. 

Dabei ist sich Mary sicher, dass Schweizer Auftraggeber auch sehr gerne mit Schweizer Assistentinnen zusammenarbeiten würden. Der gemeinsame sprachliche und rechtliche Hintergrund ist hierbei ein ausschlaggebender Grund. 

VA Durchstarter Kurs für die Schweiz

Ab September 2022 gibt es den VA Durchstarter Kurs 2.0 auch für die Schweiz. 

Hierfür übernimmt Mary den Bürokratie Part für die Schweiz. Für Mary ist es eine absolute Herzensangelegenheit, diesen Teil zu übernehmen und so noch mehr Schweizer Frauen für die VA Tätigkeit begeistern zu können. 

Neben den normalen Modulen aus dem VA Durchstarter Kurs gibt es nun ein Bürokratie Part, der komplett auf die Schweiz zugeschnitten ist. Mary geht hierbei auf folgende Themen ein und erklärt alles Schritt für Schritt: 

  • Wie du eine Firma in der Schweiz gründet 
  • Was du bei der Gründung beachten muss
  • Welche Formulare wichtig sind
  • Welche gesetzlichen Grundlagen du beachten solltest
  • Wie sieht es mit deiner Versicherung aus

Abschlussworte von Mary

„Liebe Schweizerinnen, holt euch den Kurs und seid mutig! Am Anfang denken wir uns, die Selbstständigkeit ist ein großes Thema. Aber am Schluss ist es wichtig, dass wir unseren Wünschen und Träumen nachgehen! Sie sind es, die uns am Ende glücklich machen!“ 

Mary betont außerdem, dass es wichtig ist den Schritt zu wagen und sich daran zu erinnern, dass wir jederzeit auch einen Schritt zurückgehen dürfen. 

„Ich bin so froh und glücklich diesen Weg gegangen zu sein und du kannst es auch!“

Shownotes:

Mehr Informationen über Mary findest du auf ihrer Website

Hier gehts zu Marys Instagram 
 
Hier findest du sie auf LinkedIn
 
Hier gelangst du zum VA Durchstarter Kurs.
 

Höre dir jetzt die Podcastfolge 167 hier an:

Hey, ich bin
Nadine
Nadine Abdussalam

Ich bin die Gründerin von Virtual Assistant Women, Business Coach und Herzblut-Unterstützerin auf deinem Weg in die Selbstständigkeit als virtuelle Assistentin.

Erfahre hier noch mehr

VA Durchstarter Kurs

Stehst du gerade am Anfang und möchtest gerne direkt in die Umsetzung kommen? Dann starte jetzt mit dem neuen Onlinekurs in dein VA Business!

Folge VAW auch auf anderen Kanälen

Mehr Erfolg für Dein VA Business

VA Challenge

Erfahre die ersten Schritte in die Virtuelle Assistenz und melde dich kostenfrei an!

VA Durchstarter Kurs

Melde dich jetzt zum Kurs an und starte in wenigen Wochen in dein VA Business.

VAW Inner Circle

Coworking Hours, Workshops, Masterclasses, Slack Forum, Facebook Gruppe.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.