Pinterest Lisa Koch

Hast du schon etwas von Personal Branding gehört? Falls nein, dann solltest du dir die Podcastfolge mit Lisa Koch unbedingt anhören. Aber auch, wenn du dich schon mit dem Thema Personal Branding befasst hast, inspiriert dich diese Folge bestimmt und gibt dir neue Anregungen für deinen Markenauftritt. Denn gerade wir Virtuelle Assistentinnen sollten uns zu Beginn unserer beruflichen Laufbahn und in regelmäßigen Abständen folgende Fragen stellen:

Was ist mein professionelles ICH, was ist mein privates ICH?
Was macht mich besonders?
Wer ist meine Zielgruppe?
Wie löse ich das Problem meiner Kunden und warum bin ich darin besonders gut?

personal branding

Mit Lisa Koch habe ich über Personal Branding und allen damit verbundenen Fragen gesprochen. Lisa ist freiberufliche Designerin und Gründerin von AIM UP. Mit ihrem eigenen Business kann sie ihre kreative Seele und ihre strategischen Stärken miteinander verbinden und so auch in gewisser Weise ihren Kindheitstraum, Künstlerin zu werden, wahr werden lassen.

Sie berät ihre Kunden bei der Markenentwicklung, gestaltet Logos und gibt hilfreiche Tipps für den Onlineauftritt. Ihre Vision war es, den Zeitaufwand und die Kosten für ihre Kunden, die meistens aus der Start-Up Szene kommen und ein geringes Budget haben, so gering wie möglich zu halten.

Hierbei ist ihr Herzensprojekt, der „Take Off Day“, entstanden. Das Besondere an diesem Angebot ist, dass die Ideen und Ergebnisse für die eigene Marke gemeinsam mit ihren Kunden innerhalb nur eines Workshoptages entstehen.

In dieser Podcastfolge erfährst du:

  • Was genau Personal Branding ist und wie du es für dein eigenes VA Business nutzen kannst.
  • Welche Schritte du als VA gehen musst, um dein Personal Branding zu entwickeln.
  • Was für deinen Onlineauftritt als VA wichtig ist.
  • Warum es essentiell ist ein Leben lang zu lernen und regelmäßig sich selber und seine Kunden zu reflektieren.
  • Wie ein „Take Off Day“ mit Lisa konkret abläuft.
  • Welche Erfahrungen Lisa mit ihrer eigenen Virtuellen Assistentin gemacht hat und was ihr als Kundin in der Zusammenarbeit besonders wichtig ist.

Die 11. Podcastfolge kannst du hier hören:

Wie du sofort ins konkrete ins Handeln kommst, zeigt dir meine Step by Step Anleitung für dein Personal Branding:

Step 1: Nimm dir ausreichend Zeit um darüber nachzudenken, warum du für deine Kunden besonders bist, welche Werte dir wichtig sind und was deine Arbeit ausmacht.

Step 2: Identifiziere deinen Wunschkunden. Was macht deinen Wunschkunden aus? Mit wem möchtest du gerne zusammenarbeiten? Welches spezielle Themengebiet interessiert dich inhaltlich? Anschließend erfinde drei Personen, die deine potentiellen Kunden sein könnten (Werte, Beruf, Alter,…)

Step 3: Überlege dir, was du als Dienstleistung anbieten möchtest. Wie genau kannst du deinem Wunschkunden helfen sein Problem zu lösen und warum bist du so gut darin? Welches spezielle Produkt kannst du für deinen Kunden erschaffen? Wie kannst du dein Produkt verpacken, damit es für deinen Kunden interessant ist?

Step 4: Erst jetzt beschäftigst du dich mit dem Marketing. Was möchtest du auf deiner Webseite veröffentlichen? Wie möchtest du nach außen kommunizieren/auftreten? Welchen Content lieferst du auf deinen verschiedene Onlinekanälen.

Shownotes

Lisa’s Designarbeit „Take Off Day“
Lisa’s Podcast, zu hören auf iTunes & Spotify

Ihr erreicht Lisa unter lisa@aimup.de
Connected euch auch gern mit ihr auf Facebook und auf Instagram

Weitere Links

Facebook Seite Virtual Assistant Women
Instagram Virtual Assistant Women

Bewertung

Bisher hat der Podcast noch nicht viele Bewertungen erhalten. Ohne positive Bewertungen werde ich es jedoch nicht so leicht haben, zu wachsen und dich langfristig zu unterstützen. Wenn du den Podcast toll findest, dann bitte nimm dir einfach mal eine Minute und bewerte ihn bei I Tunes:) Dafür gehts hier entlang!

Vergiss nicht, deine Träume zu leben!

Deine Nadine

Sharing is caring:)