Um als virtuelle Assistentin erfolgreich zu sein, ist ein richtiger Stundenlohn und das damit verbundene Mindset unabdingbar. Darüber spreche ich heute mit Maria Squarra im Interview.

Virtuelle Assistentin Podcast

Um als virtuelle Assistentin erfolgreich zu sein, ist ein richtiger Stundenlohn und das damit verbundene Mindset unabdingbar. Darüber spreche ich heute mit Maria Squarra im Interview.

Maria ist alleinerziehende Mutter von drei Kindern und hat einen bunten, interessanten Lebenslauf vorzuweisen. Aus diesem geht ganz klar hervor, dass sich Maria nie unterkriegen lässt und für ihren persönlich richtigen Weg kämpft.

Sie hat viele Jahre Erfahrung als freiberufliche Übersetzerin, Lektorin und Projektassistentin. Nach ihrer Scheidung entscheidet sich Maria für einen ‘sicheren’ Job in Festanstellung. Als alleinerziehende Frau um die 50 ist sie jedoch unzufrieden mit dem schlechten Job und dessen Arbeitskonditionen. Maria sieht keinen anderen Ausweg für sich als zurück in die Selbstständigkeit zu gehen. Die Agentur für Arbeit bietet ihr Weiterbildungen zur Social Media Managerin und Online-Redakteurin über die IHK. Mit Hilfe der Agentur für Arbeit erstellt Maria ihren Businessplan und beginnt im November 2017 als virtuelle Assistentin.

Einen Businessplan betrachtet sie als sehr sinnvoll, gerade wenn man sich in der Planungsphase befindet. Hier setzt man sich mit seinen Stärken und Schwächen auseinander, überdenkt sein Angebotsportfolio und kalkuliert die Finanzen.

Das Thema Stundensatz hat für Maria viel mit Selbstwertgefühl zu tun. Zu viele Frauen unterschätzen ihr Können und verkaufen sich daher unter Wert. Hier ist das Mindset oft “ich bin NUR eine Assistentin”, dabei hat der Kunde am Ende viel mehr Lebenszeit gewonnen. An dieser Stelle ist es wichtig, dass der Kunde seine virtuelle Assistentin auch als gleichwertige Geschäftspartner wahrnimmt. Außerdem sollte man als VA nicht vergessen, wie viel Arbeit und Zeit man auch in Weiterentwicklung investiert. Diese Zeit wird nicht vom Kunden bezahlt und sollte somit auch mit in den Stundensatz kalkuliert werden.

Ihre persönliche Vision: Sie möchte reisen und ortsunabhängig arbeiten, Familie & Beruf vereinen und Wertschätzung für ihre Arbeit erhalten.

In diesem Podcast reden wir über:

  • Maria’s Weg zu ihrer VA Tätigkeit
  • Das Thema Mindset, Selbstwertgefühl und Stundenlohn
  • Maria’s Vision

Die 29. Podcastfolge kannst du hier hören:

 



Shownotes

Website von Maria

Maria auf Facebook

Maria auf Xing

Maria auf Linkedin

Maria auf Twitter

Weitere Links

Facebook Virtual Assistant Woman

Instagram Virtual Assistant Women

Virtual Assistant Women Facebook Gruppe

Komm mit zum Virtual Assistant Women Camp im November!

P.S. Kennst du schon das Virtual Assistant Women Camp und möchtest gleich von Anfang an gerne erfolgreich durchstarten und von anderen VA’s lernen? Dich mit ihnen austauschen, vernetzen und von ihnen lernen?

Möchtest du gerne in täglichen Workshops dein Wissen erweitern, dein Business erfolgreicher gestalten und bei Sonne und Meer mit anderen VA’s zusammen arbeiten?

Dann komm mit ins Virtual Assistant Women Camp und erlebe eine unglaublich tolle Zeit. Alle weiteren Informationen findest du hier auf der Veranstaltungsseite.

 

Bewertung und Unterstützung

Ich arbeite mit Leidenschaft daran, dich regelmäßig mit den neuesten Themen rund um das VA Business zu versorgen. Dafür investiere ich täglich meine Zeit, um Inhalte zu recherchieren und tolle Interviewpartner einzuladen.

Wenn dir meine Arbeit gefällt, dann freue ich mich über deinen kleinen kleinen Beitrag als Dankeschön an Paypal: nadine@virtual-assistant-women.de. Außderm freue ich mich, wenn du meinen Podcast auf iTunes bewertest.

Nur mit deiner Bewertung steigt mein Ranking in den iTunes Charts und ich werde dadurch leichter von VA’s bzw. angehenden VA’s gefunden. So sorgst Du dafür, dass wir gemeinsam weiter wachsen können. Ich danke dir von Herzen dafür.

Für deine schnelle Bewertung gehts hier entlang! Vergiss nicht, deine Träume zu leben!

Deine Nadine

Hier kannst du den Artikel teilen: