Das Leben als virtuelle Assistentin und alleinerziehende Mutter benötigt ein gutes Zeitmanagement und einen starken Willen. Darüber sprechen wir in der heutigen Folge mit Jessica Buch.

Virtuelle Assistentin Podcast

Jessica lebt in Wiesbaden und arbeitet nun seit einem Jahr als virtuelle Assistentin in unterschiedlichen Bereichen unter dem Slogan ‘Zeit für Meer’. Ihren Weg in die Selbständigkeit bezeichnet sie selbst als Reise.

Diese Reise beginnt sie mit ihrer Ausbildung zur Fremdsprachenassistentin, hier merkt sie jedoch schnell, dass sie dafür noch nicht bereit ist und beginnt ein Berufsorientierungsjahr. In diesem entdeckt sie, während eines Praktikums bei einer Zeitung, ihren Spaß am Schreiben. Es besteht allerdings keine Option zu studieren und so startet sie eine Ausbildung zur Bankkauffrau.

Am Ende ihrer Ausbildung wird Jessica schwanger und geht erst einmal in Elternzeit, nachdem sie den Abschluss gemacht hat. In dieser Zeit setzt sie sich das erste Mal mit der Möglichkeit ortsunabhängig arbeiten zu können auseinander. So kam sie dazu von zuhause aus für eine Firma im Ausland im Marketing Bereich zu arbeiten. Hier betreute sie den Kundensupport und führte weitere Sales Tätigkeiten aus.

Schließlich bekommt sie nach ihrer Elternzeit eine Position als Assistentin des Geschäftsführers in einem Marketing Unternehmen. Dabei stellt sie dann allerdings fest, dass sie gerne unabhängig, flexibel und eigenverantwortlich arbeiten möchte. So trifft sie 2015 den Entschluss selbstständig zu arbeiten. Nur in welchem Bereich war ihr zu diesem Zeitpunkt noch nicht klar. 2016 erzählt ihre Tante ihr dann, dass sie mit einem virtuellen Büro zusammenarbeitet. Inspiriert davon startet Jessica im Spätsommer 2017 ohne Rücklagen in ihre Selbstständigkeit als VA.

Als größten Vorteil der VA Tätigkeit sieht sie die Flexibilität, vor allem in Bezug auf ihre Familie. So arbeitet sie wenn ihre Tochter in der Schule ist oder schläft. Dass das Arbeiten als virtuelle Assistentin nicht nur schöne Seiten hat, möchte sie allerdings auch nicht verheimlichen. Mutter zu sein, die auch ihren Haushalt erledigen und gleichzeitig ein eigenes Business aufbauen muss, ist nicht immer leicht. Hier ist viel Disziplin, ein starker Wille und richtiges Zeitmanagement nötig.

 

In diesem Podcast reden wir über:

  • Jessica’s Weg zu ihrer VA Tätigkeit

  • das Thema Zeitmanagement als alleinerziehende Mutter

  • Jessica’s Herausforderungen und ihren Visionen

Die 28. Podcastfolge kannst du hier hören:

 


Shownotes

Jessica’s Facebook-Seite

Jessica auf Xing

Jessica bei Linkedin

Jessica auf Instagram

Jessica’s VA-Mindset Facebook-Gruppe

Weitere Links

Facebook Seite Virtual Assistant Women

Instagram Virtual Assistant Women

Virtual Assistant Women Facebook Gruppe

Komm mit zum Virtual Assistant Women Camp im November!

P.S. Kennst du schon das Virtual Assistant Women Camp und möchtest gleich von Anfang an gerne erfolgreich durchstarten und von anderen VA’s lernen? Dich mit ihnen austauschen, vernetzen und von ihnen lernen?

Möchtest du gerne in täglichen Workshops dein Wissen erweitern, dein Business erfolgreicher gestalten und bei Sonne und Meer mit anderen VA’s zusammen arbeiten?

Dann komm mit ins Virtual Assistant Women Camp und erlebe eine unglaublich tolle Zeit. Alle weiteren Informationen findest du hier auf der Veranstaltungsseite.

 

Bewertung und Unterstützung

Ich arbeite mit Leidenschaft daran, dich regelmäßig mit den neuesten Themen rund um das VA Business zu versorgen. Dafür investiere ich täglich meine Zeit, um Inhalte zu recherchieren und tolle Interviewpartner einzuladen.

Wenn dir meine Arbeit gefällt, dann freue ich mich über deinen kleinen kleinen Beitrag als Dankeschön an Paypal: nadine@virtual-assistant-women.de. Außderm freue ich mich, wenn du meinen Podcast auf iTunes bewertest.

Nur mit deiner Bewertung steigt mein Ranking in den iTunes Charts und ich werde dadurch leichter von VA’s bzw. angehenden VA’s gefunden. So sorgst Du dafür, dass wir gemeinsam weiter wachsen können. Ich danke dir von Herzen dafür.

Für deine schnelle Bewertung gehts hier entlang! Vergiss nicht, deine Träume zu leben!

Deine Nadine

Hier kannst du den Artikel teilen: