Vor allem Frauen verkaufen sich oft unter Wert und machen sich kleiner, als sie sind. Auch viele virtuelle Assistentinnen fragen sich vor ihrem Start in die Selbständigkeit, mit welchem Wert sie ihre Leistungen bemessen sollen.  Verdienst Du das, was Du verdienst? Falls nicht, solltest Du vielleicht Dein Money-Mindset neu ausrichten.  Was das ist und wie das geht, erfährst Du in der Podcastfolge mit Uta Nimsgarn.

money-mindset

Utas Leidenschaft ist Geld. Schon seit frühester Jugend hat sie das Thema fasziniert, mehr als 25 Jahre hat sie vermögenden Privatkunden erfolgreich geholfen, ihr Geld zu vermehren. Nur bei ihr selbst vermehrte sich nichts und ihr fiel auf, dass es vor allem Männer sind, die sich aus eigener Kraft ein Vermögen aufbauen. Das brachte sie ins Grübeln. Was blockiert uns Frauen dabei, auch finanziell unabhängig und frei zu werden?

Beim Money-Mindset geht es um mehr als Geld

In ihrer langen spirituellen Entwicklung hat sich Uta Nimsgarn mit den oftmals tief verankerten Glaubenssätzen zum Thema Geld beschäftigt und bietet als Money-Mindset-Coach speziell Frauen ganzheitliche Lösungsansätze für ein neues Geldbewusstsein. Besonders interessant ist, dass Uta Nimsgarn den Fokus dabei nicht etwa auf den Geld-, sondern auf den Selbstwert lenkt. Wie sie den Begriff Money-Mindset selbst definiert, beschreibt sie ausführlich in ihrem Blogartikel.  Mehr Infos und Unterstützung bietet Utas Money-Mindset-Club (öffnet wieder ab September) oder ihre Facebook-Gruppe, in der 1x wöchentlich auch Angebote gepostet werden dürfen.

Wie schätzt Du selbst Deinen Wert als virtuelle Assistentin ein? Und welchen Wert hat für Dich die Zeit, die Du als VA in Deine vielfältigen Aufgaben investierst? Fragst Du Dich manchmal bei der Preisgestaltung, ob Du gut genug bist? Auf diese Frage kennt Uta Nimsgarn nur eine Antwort: Wir alle sind gut genug und genau so richtig, wie wir sind. Wir haben es nur vergessen.  Wir müssen uns bewusst machen, wie wir mit uns selbst und anderen umgehen.  Wenn wir wieder lernen, uns selbst anzunehmen, unseren Blickwinkel zu ändern und neue Überzeugungen zu entwickeln, können wir die Fülle des Lebens erleben und genießen – auch in finanzieller Hinsicht.

In dieser Podcastfolge reden wir darüber:

  • Warum es beim Money-Mindset um viel mehr als Geld geht
  • Wie Du als VA Deine Einstellung zu Geld verbessern kannst
  • Was Geld mit Wertschätzung zu tun hat
  • Wie Du Deinen Wert als virtuelle Assistentin schätzen lernst
  • Wie Du alte Denkmuster durchbrichst und neue Entscheidungen verankerst

Die 19. Podcastfolge kannst du hier hören:

**Shownotes**

Utas Website

Utas FB-Gruppe für Money-Mindsetterinnen

Weitere Links

Facebook Seite Virtual Assistant Women

Instagram Virtual Assistant Women

Virtual Assistant Women Facebook Gruppe

Komm mit zum Virtual Assistant Women Camp im November!

Bewertung

Gefällt dir was du hörst? Dann freue ich mich, wenn du meinen Podcast auf iTunes bewertest. Nur mit deiner Bewertung steigt mein Ranking in den iTunes Charts und ich werde dadurch leichter von VA’s bzw. angehenden VA’s gefunden. Außerdem unterstützt du mich und mein Herzensprojekt und sorgst dafür, dass wir gemeinsam weiter wachsen können. Ich danke dir von Herzen dafür.

Für deine Bewertung gehts hier entlang!

Vergiss nicht, deine Träume zu leben!

Deine Nadine

Sharing is caring:)