Ela Ungruh ist absoluter Hawaii-Junkie, Sonnen- und Meerliebhaberin und Virtuelle Assistentin. Derzeit arbeitet sie noch von Deutschland aus, hat aber die große Vision ortsunabhängig als VA auf Hawaii zu arbeiten.

virtuelle Assistentin

Ela hat noch während ihrer schweren Krankheit Kauffrau für Bürokommunikation gelernt, anschließend als Sekretärin und Office-Managerin gearbeitet. Nachdem sie bei ihrem letzten Arbeitgeber gekündigt hat, traf sie die Entscheidung, zukünftig nur noch selbstständig zu arbeiten.

In dieser Podcastfolge erfährst du:

  • Wie und warum Ela über ihren Hawaii-Reiseblog auf die Idee kam ihr Business als Virtuelle Assistentin zu starten
  • Wie sie es schafft trotz gesundheitlichen Einschränkungen selbstständig als VA zu arbeiten
  • Warum es so wichtig ist, sich ein Netzwerk aus Gleichgesinnten aufzubauen
  • Mit welchen Hürden sie vor allem am Anfang zu kämpfen hatte und warum es so wichtig ist, am eigenen Money-Mindset zu arbeiten
  • Welche Tipps Ela für dich hat, wenn du noch überlegst oder gerade dabei bist als VA zu starten

Die 8. Podcastfolge kannst du hier hören:

Shownotes

Elas Hawaii Reiseblog traumhawaii
Elas VA Homepage
Hier geht es zum digitalen Coworking Space Femininjas

Weitere Links

Instagram Virtual Assistant Women
Virtual Assistant Women Facebook Community

Bewertung

Hat dir die Folge gefallen? Ich würde mich riesig über eine Bewertung von dir auf iTunes freuen, damit noch mehr Frauen begeistert werden können, als Virtuelle Assistentin in ein ortsunabhängiges Business zu starten.

Hier kannst du direkt die Folge bei I Tunes bewerten!

Vergiss nicht, deine Träume zu leben!

Deine Nadine

Sharing is caring:)