In die digitale Freiheit mit einem passivem Einkommen – Interview mit Ari Nake

digitale Freiheit

Das Ziel war und ist, digital frei zu sein

Von der VA zur erfolgreichen Unternehmerin. Ari und ihr Partner Tom haben sich ihr Traumleben erschaffen: ortsunabhängiges Arbeiten mit einer Tätigkeit, die sie lieben. Das Schlaue dabei ist, dass sie sich heute ihr Business allein von ihrem passiven Einkommen finanzieren, dem Affiliate-Marketing.

Ursprünglich arbeitete Ari in der Hotellerie. Ausgebildet und studiert hatte sie nach einer Weile für sich festgestellt, dass sie diesen Knochenjob nicht ihr Leben lang ausüben möchte. Außerdem ist die Welt viel zu groß, um nur an einem Ort zu bleiben. Schon mit 19 Jahren wanderte sie in die Schweiz aus und war an einer Universität als Office-Managerin angestellt.

Ihr heutiger Ehemann hatte sich bereits vor ihr ein Online-Business als Personal Trainer und Networker aufgebaut. Da war schnell klar, dass sie mit ihm mithalten und ein eigenes ortsunabhängiges Business gründen würde. Gesagt, getan. Die Recherche führte zur virtuellen Assistenz. Obwohl das verlockend klang, hielten sie ihre falschen Glaubenssätze vorerst davon ab. “Ich kann nichts richtig”, meinte sie. “Selbstständig zu werden bzw. zu sein ist schwierig”. Die typischen Sätze, mit denen viele Frauen leider zu kämpfen haben.

Eine persönliche und berufliche Entwicklung in schnellen Schritten

Im Februar 2020 war es dann so weit. Ari startete ihr Business als virtuelle Assistentin. Als Quereinsteigerin im Nebengewerbe ging sie mit einem “Bauchladen” an Dienstleistungen in die Sichtbarkeit. Mithilfe der damaligen LinkedIn-Expertin Cindy Göthlich entwickelte sie bereits im April ihre Spezialisierung für das Business-Netzwerk LinkedIn. Dabei half sie sowohl ihren Kunden, als auch ihrem eigenen Business mehr Sichtbarkeit bei dieser internationalen Social Media Plattform zu erzielen.

Schon im Dezember 2020 änderte sie ihre Strategie. Als VA war sie zwar selbstständig, jedoch ihre Kunden zu individuell, als dass sie Pakete für sie anbieten konnte. Sie fühlte sich somit trotz Selbstständigkeit als Angestellte, die Zeit gegen Geld tauschte. Also musste eine andere Business-Form her! 

Zum Glück hatte sie ihren Partner Tom an ihrer Seite. Die Idee lag auf der Hand. Beide sind im Onlinemarketing tätig. Warum nicht das vorhandene Wissen als eines bündeln und ein gemeinsames Business starten? Kurz darauf war Digitale Freiheit geboren! Seither zeigen sie anderen Freiheitsliebenden, wie sie digital ein Business aufbauen und ortsunabhängig arbeiten können. Einfach genial!

digitale Freiheit

Die virtuelle Assistenz ist ein super Einstieg in die Online-Selbstständigkeit

In Aris Fall war ihre Entwicklung von der VA zum eigenen Unternehmen super schnell. Die virtuelle Assistenz hatte hierbei als Grundstein gedient und war eine tolle Vorbereitung der digitalen Freiheit. So wusste sie bereits, was sie als Dienstleistung anbieten möchte, wer ihre Wunschkunden sind und wie ihr Angebot mal aussehen soll. Während dieser Zeit lernt man außerdem sehr viele unterschiedliche Business-Formen kennen, die für die eigene Zukunft interessant sein können.

Den notwendigen Mindsetshift, der sich in der Selbstständigkeit entwickelt, darf man nicht unterschätzen! Es ist eine wunderbare Chance, das alte Denkmuster einer Angestellten abzulegen und diesen gegen den einer Unternehmerin auszutauschen.

Ari weist betonend darauf hin, dass eine Positionierung auf einen Bereich nicht bedeutet, dass man dann in dieser Nische gefangen ist! Kunden kommen trotz allem mit anderen Aufträgen und fragen nach anderen Unterstützungsmöglichkeiten. Sie nahm damals alles an, was sich für sie gut anfühlte. Diese “bezahlte” Erfahrungen wollte sie sich nicht entgehen lassen! Es ist einfach die beste Gelegenheit, sich in verschiedenen Bereichen zu versuchen und Neues auszuprobieren. Der Kunde bezahlt quasi einen fürs Lernen. Genauso war es dann bei der Tätigkeit Webdesign, die Ari somit für sich entdeckte.

Builderall – ein passives Standbein mit Zukunft

Als “Digitale Freiheit” machten sich Ari und Tom Fuerteventura zu ihrem neuen Zuhause. Ihr Business hatte nur einen Nachteil – die ganzen Tools, die man dafür benötigte. Davon waren sie etwas genervt, bis ihnen jemand ein “All-in-one”-Tool vorstellte. Builderall beinhaltet unter anderem die Tools Webdesign, E-Mail-Marketing, Kalender, Shop, Formulare, Funnel, u.v.m. Die Vorteile waren von Anfang an überzeugend: Ein Tool für alles mit dem Pluspunkt, dass sie damit gleichzeitig ein passives Einkommen generieren können. Der Gamechanger! Digitale Freiheit formte sich erneut. Heute zeigen sie damit u. a. Solopreneuren, wie sie mit Builderall in die Digitalisierung bzw. digitales Marketing kommen können.

Builderall ist die größte All-in-one-Plattform mit fast 50 Tools fürs gesamte Onlinebusiness. Es besteht aus einem Drag&Drop-Builder, welches ohne Progammierungswissen einfach bedient werden kann. Es ist super intuitiv, extrem flexibel und mit seiner künstlichen Intelligenz Marktführer in seiner Branche. Das Affiliate-System ist mit seiner einzigartigen Provisions-Form sehr attraktiv. 

Ari und Tom haben aber noch mehr zu bieten: Da die ursprünglichen Erklärungsvideos alle auf Englisch sind, haben sie die Marketingwerkstatt ins Leben gerufen. Im Selbststudium brachten sie sich die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten selbst bei und haben für jedes Tool ein Video erstellt, wie es eingesetzt und angewendet wird.  

Warum Builderall für dich als VA interessant sein könnte

digitale Freiheit

Als virtuelle Assistentin agierst du auch teilweise als Influencerin. Verwendest du das Tool als Dienstleistung, kannst du es sowohl für dich selbst nutzen, als auch für deine Kunden anbieten. Für jeden Kunden, der Builderall einsetzt, greift für dich das Provisionssystem. Du erhältst für jeden neuen Nutzer 100 % für den ersten Monat und 30 % ab dem zweiten Monat seiner monatlichen Gebühr gutgeschrieben.

Es ist für jene eine Überlegung wert, die sowohl ihre Fixkosten senken wollen, als auch ein höheres Sicherheitsgefühl haben. Denn als passives Standbein kannst du monatlich Umsatz generieren, ohne “aktiv” in dem Moment zu arbeiten. Im Falle einer Krankheit oder Urlaubs kannst du ergo entspannter sein und ruhiger schlafen.

Wie sind die weiteren Pläne von “Digitale Freiheit” für 2022?

Was sich jetzt schon geändert hat, ist das zusätzliche Team-Mitglied Carolin Eder. Zu dritt leiten sie ihr erfolgreiches Business und arbeiten gemeinsam an den Ideen. Zuletzt hat sich ihr Branding geändert, welches sich mehr mit Builderall angleicht und widerspiegelt. 

Ari konnte noch nicht allzuviel über die neuen Pläne erzählen. Ihr Fokus liegt derzeit im Ausbau ihres Unternehmens. Dennoch ließ sie kurz fallen, dass in der Planung steht, eine Marketing Academy zu eröffnen. Bleiben wir gespannt, wie es weitergeht.

Shownotes

Hier findest du weitere Informationen zu Ari und ihren Projekten:

Builderall + kostenlose Marketingwerkstatt: https://office.Builderall.com 

Website: https://digitalefreiheit.life

Digital Hero System: Aufbau von passivem Einkommen mit Affiliate Marketing: https://digitalherosystem.com

Instagram: https://www.instagram.com/deine.digitale.freiheit/

Facebook Gruppe „Businessdigitalisierung leicht gemacht“: https://www.facebook.com/groups/businessdigitalisierungleichtgemacht

LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/arianenake/

Höre dir jetzt die Podcastfolge 147 hier an:

Du suchst nach einem Zuhause für wunderbare VA’s?

 

–> HIER kannst du dich für den Inner Circle anmelden

Inner Circle

 

Hey, ich bin
Nadine
Nadine Abdussalam

Ich bin die Gründerin von Virtual Assistant Women, Business Coach und Herzblut-Unterstützerin auf deinem Weg in die Selbstständigkeit als virtuelle Assistentin.

Erfahre hier noch mehr

VA Durchstarter Kurs

Stehst du gerade am Anfang und möchtest gerne direkt in die Umsetzung kommen? Dann starte jetzt mit dem neuen Onlinekurs in dein VA Business!

Folge VAW auch auf anderen Kanälen

Mehr Erfolg für Dein VA Business

VA Challenge

Erfahre die ersten Schritte in die Virtuelle Assistenz und melde dich kostenfrei an!

VA Durchstarter Kurs

Melde dich jetzt zum Kurs an und starte in wenigen Wochen in dein VA Business.

VAW Inner Circle

Coworking Hours, Workshops, Masterclasses, Slack Forum, Facebook Gruppe.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.