Als alleinerziehende Mutter, bewusst unperfekt, zur selbstständigen VA – Interview mit Gülden Gülaydin

alleinerziehend selbstständig

Über Nacht zur virtuellen Asistenz

Nach der Geburt ihres zweiten Kindes, erkrankte Gülden und ihr war klar, dass sie nicht zurück in die Festanstellung gehen kann. Durch eine Kollegin hat sie zum ersten Mal von der virtuellen Assistenz erfahren und spontan ein Kleingewerbe angemeldet und in nur einer Nacht ihre eigene Website erstellt. 

Tagsüber hat sie ihre beiden Kinder versorgt und sich abends, bis spät in die Nacht, alles über Social Media angeeignet, was sie finden konnte. Nun ist sie im Bereich Social-Media-Marketing erfolgreich und hilft ihren Kunden dabei ein erfolgreiches Profil aufzubauen und tollen Content zu produzieren. Dass man als Selbstständige niemanden mehr um Urlaub bitten muss und zeitlich flexibel ist, ist für sie als Alleinerziehende ein großer Vorteil.

 

 

alleinerziehend selbstständig

Es läuft nicht immer alles nach Plan

Kurz vor Beginn des Interviews bekam Gülden einen Anruf aus dem Kindergarten ihres jüngsten Sohns. Sie musste ihn mit Husten aus der Kita abholen und jetzt ihren Tag neu strukturieren. Auch im Gespräch mit Nadine mischt der kleine Mann ordentlich mit. Aber so ist nun mal die Realität. Nicht alle VAs sitzen mit ihrem Laptop in Bali am Strand. 

Auch, wenn Gülden die Vorstellung gar nicht mal so schlecht findet. Bei so spontanen Änderungen im Tagesplan greift sie öfters zu ihrem Plan Z: “durchdrehen”. 

Gerade zu Beginn der Pandemie, in Zeiten des Lockdowns, flossen des Öfteren Tränen, weil sie jedem gerecht werden wollte und Angst hatte Kunden zu verlieren. Deshalb hat sie gelernt, Prioritäten zu setzen und sich zu fokussieren.

 

Die Selbstständigkeit hat auch das Mindset verändert

Als “Digitale Freiheit” machten sich Ari und Tom Fuerteventura zu ihrem neuen Zuhause. Ihr Business hatte nur einen Nachteil – die ganzen Tools, die man dafür benötigte. Davon waren sie etwas genervt, bis ihnen jemand ein “All-in-one”-Tool vorstellte. Builderall beinhaltet unter anderem die Tools Webdesign, E-Mail-Marketing, Kalender, Shop, Formulare, Funnel, u.v.m. Die Vorteile waren von Anfang an überzeugend: Ein Tool für alles mit dem Pluspunkt, dass sie damit gleichzeitig ein passives Einkommen generieren können. Der Gamechanger! Digitale Freiheit formte sich erneut. Heute zeigen sie damit u. a. Solopreneuren, wie sie mit Builderall in die Digitalisierung bzw. digitales Marketing kommen können.

Builderall ist die größte All-in-one-Plattform mit fast 50 Tools fürs gesamte Onlinebusiness. Es besteht aus einem Drag&Drop-Builder, welches ohne Progammierungswissen einfach bedient werden kann. Es ist super intuitiv, extrem flexibel und mit seiner künstlichen Intelligenz Marktführer in seiner Branche. Das Affiliate-System ist mit seiner einzigartigen Provisions-Form sehr attraktiv. 

Ari und Tom haben aber noch mehr zu bieten: Da die ursprünglichen Erklärungsvideos alle auf Englisch sind, haben sie die Marketingwerkstatt ins Leben gerufen. Im Selbststudium brachten sie sich die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten selbst bei und haben für jedes Tool ein Video erstellt, wie es eingesetzt und angewendet wird.  

Es muss nicht immer alles perfekt sein

Klar ist, man muss arbeiten, um Geld zu verdienen und die Familie zu ernähren. Das ist die Realität. Aber Gülden weiß, dass sie es in der Hand hat, welche Erinnerungen ihre Kinder an diese Zeit haben werden. Sie möchte nicht, dass sie sie als die gestresste Mutter in Erinnerung behalten. Und deshalb heißt es immer wieder: Prioritäten setzen. Und oft bedeutet das halt, dass man weg von dem Bild der “perfekten Vorzeige-Mutter” muss und auch der Haushalt mal liegen bleiben, oder das Business auf den Abend verschoben werden darf.

Gülden kommuniziert darüber ganz offen mit ihren Kunden und bis jetzt haben auch alle, bis auf eine Ausnahme, immer Verständnis dafür. Für diese Kunden ist sie sehr dankbar. Und so kommt es eben auch mal vor, dass während eines Podcast-Interviews nebenbei der eine oder andere Luftballon aufgepustet werden muss. Denn so ist das Leben als alleinerziehende und selbstständige Mutter eben. Nicht immer leicht, oft turbulent, aber doch selbstbestimmt und wunderschön.

 

Shownotes

Hier findest du weitere Informationen zu Gülden und ihren Projekten:

Güldens Seiten als VA:  www.phoenix-assistance.de

 Instagram: https://www.instagram.com/phoenix_assistance_va/

 

Güldens neustes Projekt: www.start-happy.de

Instagram: https://www.instagram.com/start_happy/

 

Güldens Seite als Businessmentorin/Resilienzcoach: www.phoenixflow.de

Instagram: https://www.instagram.com/the_p/

LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/g%C3%BClden-g%C3%BClaydin-865bb31b2/

 

 

Höre dir jetzt die Podcastfolge 147 hier an:

Hey, ich bin
Nadine
Nadine Abdussalam

Ich bin die Gründerin von Virtual Assistant Women, Business Coach und Herzblut-Unterstützerin auf deinem Weg in die Selbstständigkeit als virtuelle Assistentin.

Erfahre hier noch mehr

VA Durchstarter Kurs

Stehst du gerade am Anfang und möchtest gerne direkt in die Umsetzung kommen? Dann starte jetzt mit dem neuen Onlinekurs in dein VA Business!

Folge VAW auch auf anderen Kanälen

Mehr Erfolg für Dein VA Business

VA Challenge

Erfahre die ersten Schritte in die Virtuelle Assistenz und melde dich kostenfrei an!

VA Durchstarter Kurs

Melde dich jetzt zum Kurs an und starte in wenigen Wochen in dein VA Business.

VAW Inner Circle

Coworking Hours, Workshops, Masterclasses, Slack Forum, Facebook Gruppe.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.